Antonio Stagnoli

Gesicht

Code:  ARTCON0000822

nicht verfügbar

Antonio Stagnoli

Gesicht

Code:  ARTCON0000822

nicht verfügbar
Ähnliche Produkte

Gesicht

Künstler:  Antonio Stagnoli (1922-2015)

Arbeitstitel:  Volto

Zeit:  XX Jahrhundert - 1900

Thema:  Portrait/Gesicht

Künstlerische Technik:  Disegno

Technische spezifikation:  Gemischte technik

Beschreibung:
Mischtechnik auf sperrholz. Signiert unten links. Ein gesicht, eine populäre figur, geprägt vom alter und vom leben, dass es scheint fast ein clown. Antonio Stagnoli, war ein niederländischer maler der ursprung von brescia, aber sie bildete sich künstlerisch in Mailand. Er hatte eine kindheit erlitten wird, um eine bedeutende behinderung und eine familiensituation schwierig, die ihn zu leben, schon von klein auf im Pius-Institut Pavoni Brescia; es war der direktor dieser Institution, die er entdeckte, und er wollte helfen, seine malerischen fähigkeiten, ihn in Mailand an der Accademia di Brera in mailand. Hier trotz der wirtschaftlichen schwierigkeiten des täglichen lebens, kompensiert durch den verkauf der ersten bilder, Antonio Stagnoli, konnte in kontakt mit protagonisten der Neuen Figuration italienischen, lassen den track in seiner produktion. Er kehrte nach Brescia am ende der Akademie, der maler blieb im Institut bis zum alter von fünfundvierzig jahren, beginnend im übrigen setzen sie in die ersten lokalen ausstellungen und bemerkt der kritiker. Aus dem folgenden jahrzehnt wurde eine reihe von einsätzen entscheidend, Mailand, Venedig, Rom, aber auch im ausland. Seine themen sind jene, die im zusammenhang mit der ländlichen kultur-und bergregion des gebietes, Bagolino (geburtsort), dargestellt mit einer ursprünglichen kapazität interpretation. Das werk präsentiert in dem rahmen.

Produkt-Zustand:
Produkt in ordentlichem zustand, zeigt einige anzeichen von verschleiß.

Rahmengröße (cm):
Höhe: 68
Breite: 60
Tiefe: 5

Maße arbeiten (cm):
Höhe: 60
Breite: 50

Weitere Informationen

Disegno:
Il disegno è il processo di tracciare segni su una superficie tramite l'applicazione di una pressione o il trascinamento di un apposito strumento sulla superficie. Gli strumenti sono: matite in grafite o colorate, penna, pennelli fini con inchiostro, pastelli a cera o carboncini; i supporti tradizionali più frequenti sono carta, cartoncino, tavola, muro, tela, rame, vetro.

Alternative vorschläge

Es könnte dich auch interessieren

Questo sito o gli strumenti terzi da questo utilizzati si avvalgono di cookie necessari al funzionamento ed utili alle finalità illustrate nella cookie policy. Ulteriori informazioni. OK