C. F. Ceramano Öl auf Leinwand Frankreich XIX Jhd

Bukolische Szene

Code :  ARAROT0135938

nicht verfügbar
C. F. Ceramano Öl auf Leinwand Frankreich XIX Jhd

Bukolische Szene

Code :  ARAROT0135938

nicht verfügbar

C. F. Ceramano Öl auf Leinwand Frankreich XIX Jhd - Bukolische Szene

Merkmale

Bukolische Szene

Künstler:  Charles Ferdinand Ceramano (1829-1909)

Arbeitstitel:  Scena pastorale

Zeit:  XIX Jahrhundert - von 1801 bis 1900

Thema:  Landschaft mit Figuren

Herkunft:  Francia

Künstlerische Technik:  Pittura

Technische spezifikation:  Öl auf leinwand

Beschreibung : Scena pastorale

Öl auf Leinwand. Rechts unten signiert. Eine junge Hirtin führt ihre Schafherde zum Eingang eines Waldes in einer grünen Hügellandschaft. Auf dem Rahmen zeigt ein Etikett neben dem Namen des Malers auch einen spezifischeren Titel "Moutons dans la forêt de Barbizon", der die Szene am Rande des Waldes von Fontainebleau in der Nähe des charmanten Dorfes Barbizon platziert wurde berühmt durch den Malern des 19. Jahrhunderts Französisch Landschaftsmaler (Rousseau, Millet, Daubigny, Corot) , die auch die Schule von Barbizon Kunstbewegung hier gegründet, ein Vorläufer des Impressionismus betrachtet, die von 1830 bis 1875 dauerte, eine Periode , während der Künstler kamen zu genießen Sie die Ruhe dieser ruhigen Dorf und die Schönheit der umgebenden Natur. Charles Ferdinand Ceramano, Pseudonym des belgischen Malers Semain, ließ sich 1872 ebenfalls in Barbizon nieder, wo er sich der Malerei von Tieren und Landschaften, Hirtenszenen mit Schafen und Schafhürden widmete. Restauriert und doubliert, zeigt das Gemälde leichte Farbverluste. Es präsentiert sich in einem Rahmen aus dem späten 19. Jahrhundert mit leichten Mängeln.

Produkt-Zustand:
Produkt in gutem Zustand, mit kleinen Gebrauchsspuren.

Rahmengröße (cm):
Höhe: 113
Breite: 96
Tiefe: 9

Maße arbeiten (cm):
Höhe: 80
Breite: 65

Weitere Informationen

Künstler: Charles Ferdinand Ceramano (1829-1909)

Zeit: XIX Jahrhundert - von 1801 bis 1900

Thema: Landschaft mit Figuren

Künstlerische Technik: Pittura

La pittura è l'arte che consiste nell'applicare dei pigmenti a un supporto come la carta, la tela, la seta, la ceramica, il legno, il vetro o un muro. Essendo i pigmenti essenzialmente solidi, è necessario utilizzare un legante, che li porti a uno stadio liquido, più fluido o più denso, e un collante, che permetta l'adesione duratura al supporto. Chi dipinge è detto pittore o pittrice. Il risultato è un'immagine che, a seconda delle intenzioni dell'autore, esprime la sua percezione del mondo o una libera associazione di forme o un qualsiasi altro significato, a seconda della sua creatività, del suo gusto estetico e di quello della società di cui fa parte.

Technische spezifikation: Öl auf leinwand

Die ölmalerei ist eine maltechnik verwendet, die pigmente in pulverform gemischt mit basen sind inert und öle.
Alternative vorschläge
Es könnte dich auch interessieren

"Diese Website oder Tools von Drittanbietern daraus verwendet verwenden Cookies für den Betrieb notwendig und nützlich, die in der Cookie-Richtlinie beschriebenen Zwecke. Weitere Informationen.<\/span><\/a><\/u><\/strong>" OK