V. Cargnel Öl auf Leinwand Italien 1910

S. Giovanni del Tempio Sacile 1910

Code :  ARARNO0157850

1.400,00
Versand für Italien: von 30,00€ zu 35,00 €
Berechnen Versand basierend auf Postleitzahl
Nur für Italien
senden

V. Cargnel Öl auf Leinwand Italien 1910

S. Giovanni del Tempio Sacile 1910

Code :  ARARNO0157850

1.400,00
Versand für Italien: von 30,00€ zu 35,00 €
Berechnen Versand basierend auf Postleitzahl
Nur für Italien
senden

V. Cargnel Öl auf Leinwand Italien 1910 - S. Giovanni del Tempio Sacile 1910

Merkmale

S. Giovanni del Tempio Sacile 1910

Künstler:  Vittore Antonio Cargnel (1872-1931)

Arbeitstitel:  S. Giovanni del tempio, Sacile

Zeit:  XX Jahrhundert - von 1901 bis 2000

Thema:  Landschaft

Herkunft:  Italia

Künstlerische Technik:  Pittura

Technische spezifikation:  Öl auf leinwand

Beschreibung : S. Giovanni del tempio, Sacile

Öl auf Leinwand. Unten links signiert und datiert. Auf der Rückseite auf dem Rahmen der Titel und weitere Datierung. Der 1872 in Venedig geborene Vittore Antonio Cargnel schrieb sich an der Akademie von Venedig ein, seine Ausbildung erfolgte jedoch vor allem im Atelier von Cesare Laurenti, einem bekannten und geschätzten Maler mit symbolistischer Tendenz, und in der Beobachtung der Werke von Ciardi , Favretto und Nono. Er nahm an den ersten drei Ausgaben der Biennale von Venedig mit Werken teil, die zwischen dem Symbolisten und dem Intimisten lagen; später wurde seine Produktion, hauptsächlich Landschaft, besonders aufmerksam auf atmosphärische Schwankungen. 1910 zog er nach Sacile, wo er bis zur Niederlage von Caporetto blieb, um dann nach Mailand zurückzukehren, wo er bis zu seinem Tod 1931 blieb. Giovanni del Tempio mit der gleichnamigen kleinen Kirche, auf die an einem Wintertag undeutliche Gestalten zulaufen. Die Arbeit wird in einem zeitgenössischen Rahmen präsentiert.

Produkt-Zustand:
Produkt in gutem Zustand, mit kleinen Gebrauchsspuren.

Rahmengröße (cm):
Höhe: 53
Breite: 73
Tiefe: 4

Maße arbeiten (cm):
Höhe: 30
Breite: 50

Weitere Informationen

Künstler: Vittore Antonio Cargnel (1872-1931)

1872 in Venedig geboren, schrieb sich Vittore Antonio Cargnel 1888 an der Akademie von Venedig ein, seine Ausbildung fand jedoch vor allem im Atelier von Cesare Laurenti, einem bekannten und geschätzten Maler mit symbolistischer Tendenz, und in der Beobachtung der Werke statt von Ciardi, Favretto und Nono 1895 nahm er an der I. Biennale mit einer Arbeit teil, Averte faciem tuam, domine, a peccatis meis, die deutlich im Zeichen von Nono und Laurenti steht und mit dem Preis des Präsidenten ausgezeichnet wurde der Jury, William Michael Rossetti. Er nahm auch an der II. und III. Biennale teil, immer mit Werken zwischen Symbolist und Intimist, während er 1901 im Salon in Paris, in St. Petersburg und in Leipzig und schließlich auf der VIII. Internationalen Ausstellung in vertreten war München, mit Landschaftsbildern, in denen er ein sehr auf atmosphärische Schwingungen bedachtes Gemälde definierte 1900 zog er in die Nähe von Treviso, wo er seine eigene Glockengießerei baute, 1910 eine weitere Versetzung, diesmal nach Sacile, wo er bis zur Niederlage blieb Caporetto. 1924 wurde er Ehrenmitglied der Königlichen Akademie der Schönen Künste von Brera. In der Zwischenzeit setzte sich seine Ausstellungstätigkeit fort, die bedeutende Stationen in Italien und Europa erlebte.Cargnel starb 1931 in Mailand.Im 20. Jahrhundert wurden ihm mehrere Retrospektiven gewidmet.

Zeit: XX Jahrhundert - von 1901 bis 2000

Thema: Landschaft

Künstlerische Technik: Pittura

La pittura è l'arte che consiste nell'applicare dei pigmenti a un supporto come la carta, la tela, la seta, la ceramica, il legno, il vetro o un muro. Essendo i pigmenti essenzialmente solidi, è necessario utilizzare un legante, che li porti a uno stadio liquido, più fluido o più denso, e un collante, che permetta l'adesione duratura al supporto. Chi dipinge è detto pittore o pittrice. Il risultato è un'immagine che, a seconda delle intenzioni dell'autore, esprime la sua percezione del mondo o una libera associazione di forme o un qualsiasi altro significato, a seconda della sua creatività, del suo gusto estetico e di quello della società di cui fa parte.

Technische spezifikation: Öl auf leinwand

Die ölmalerei ist eine maltechnik verwendet, die pigmente in pulverform gemischt mit basen sind inert und öle.

Produktverfügbarkeit

Das produkt ist sichtbar Cambiago

Sofortige Verfügbarkeit
Versandfertig innerhalb 2 Werktage von der Bestellung des Produkts.

Alternative vorschläge
Es könnte dich auch interessieren

"Diese Website oder Tools von Drittanbietern daraus verwendet verwenden Cookies für den Betrieb notwendig und nützlich, die in der Cookie-Richtlinie beschriebenen Zwecke. Weitere Informationen.<\/span><\/a><\/u><\/strong>" OK