Kunst

Zeitgenössische

Beweis

Preis

220 € 10000 € Anwenden

dimensioni opera


18 cm 200 cm

9 cm 200 cm

0 cm 30 cm

26 cm 38 cm
Anwenden

Kunst

Zeitgenössische

Gemälde, zeichnungen, collagen, siebdrucke, lithographien, skulpturen, plakate von italienischen und internationalen künstlern: in diesem abschnitt werden alle werke Zeitgenössischer Kunst in den verkauf in unserem online-katalog.

Du hast kunstwerke ähnliche zu verkaufen? Bitte kontaktieren sie uns! Acquistiamo T Acquistiamo Mail Acquistiamo W


 

sortieren nach

Gianriccardo Kleinen
ARARCO0055887

Gianriccardo Kleinen

Ohne titel, 1992

ARARCO0055887

Gianriccardo Kleinen

Ohne titel, 1992

Mischtechnik auf leinwand und gaze. Signiert und datiert 1992 auf der rückseite mit widmung "A Geschenkt". Gianriccardo Kleine (Mailand 1941) machte seine ausbildung an der Akademie von Brera und hat seine erste ausstellung widmet sich den zeichnungen, in Mailand im jahr 1963. Im laufe der siebziger jahre beschäftigt sich eingehend mit der untersuchung über interne und landschaft, themen und motive werden immer wieder in seine nächste produktion. Als ein vertreter der "figuration existentielle", der künstler erhielt zahlreiche auszeichnungen wie den premio Feltrinelli im jahr 1984 einzelausstellung im Teatro Sociale in Bergamo und die teilnahme an der Biennale von Venedig 1986. Seit 2003 zog er für längere aufenthalt in Basel und legt die hand auf neuen materialien (bienenwachs, draht, eisen, kupfer) immer eingefügt, in orchestrierungen von gemälden, in denen die themen, die ihn lieben. Die werke der Kleinen haben ein innen und ein außen, bilden eine art theater der erscheinungen, in dem sie finden können, objekte, zeichnungen, abgüsse in wachs, skulpturen oder schablonen aus draht, farbige durchschläge, papier handwerk. Kleine insbesondere verwirklicht seine werke aus der überlagerung auf leinwand, gaze und acetaten, auch mit farben, die industrie, zusätzlich zu den eher traditionellen öl-und tempera, und, indem sie bilder von großer visueller wirkung, aber auch unberechenbar leichtigkeit. Die technik der gaze gemalt, verändert sich die struktur der werke, original-silhouette, ohne details. Wie erklärt der künstler: "die doppelte fläche gemalt – auf gaze und im rahmen – impliziert eine fokussierung seitens des zuschauers erfordert eine lange zeit der beobachtung, um das in beziehung treten mit dem werk. Man muss sich stoppen einen moment und lassen sie sich nicht nehmen sie nur aus der notwendigkeit erscheinen. In die tiefe zu gehen ist wenig in beziehung mit unserer zeit, ist aber das einzige, was uns noch zu tun bleibt, um nicht in der "surfer", oder noch schlimmer, nur der schatten".

in den Warenkorb

4.200,00€

in den Warenkorb
Bernard Aubertin
ARTCON0000820

Bernard Aubertin

Dessin de feu,1974

ARTCON0000820

Bernard Aubertin

Dessin de feu,1974

Anwendung streichhölzer verbrannt, auf karton, metall. An der rückseite ist dieser aufkleber der Galerie Zentrum von Brescia mit den daten der arbeit und die unterschrift des künstlers. Aubertin gilt als der "maler " monochrom", der durch seine forschung in der kunst auf die farbe rot, soll wie feuer, energie: seit 1958 begann er mit der realisierung seiner berühmten gemälde monochromen roten, sogenannten "Tableaux Feu (kader-feuer), animandole mit verschiedenen elementen, mit nägeln (Tableaux Clous), draht (Tableaux Fil de Fer), streichhölzer (Parcours d' Allumettes) und einer vielzahl von materialien, von den kerzen zu den netzen eisen. In seiner konzeption metaphysik der malerei, durch das er rot absprachen umsetzung auf der leinwand die energie der seele, das geistige wesen. Seit den 60er-jahren Aubertin, führte er in seinem repertoire auch das feuer, die physische manifestation der farbe rot. Produzierte so mehrere abstrakt mit streichhölzern, die, einmal eingeschaltet, schafften spontane veränderungen, die du durch die natur der flamme. Zwischen den jahren '80 und die 90er jahre seine künstlerische produktion wandte sich an den performances, in denen er selbst gab den flammen pianos und autos, während in den letzten jahren die rote farbe der monochromen wurde ersetzt durch weiß, schwarz und gold. Das werk enthält Authentische veröffentlicht aus dem Archiv der werke Bernard Aubertin, mit N. Speicher DFEA47-1000237523.

in den Warenkorb

2.800,00€

in den Warenkorb
Bernard Aubertin
ARTCON0000819

Bernard Aubertin

Alvéoles,1990

ARTCON0000819

Bernard Aubertin

Alvéoles,1990

Bemaltem karton auf den tisch. Der karton, rot lackiert, gearbeitet zu beschwören, der die zellen in einem bienenstock; angewendet auf einen tisch, schwarz lackiert. An der rückseite vorhanden, signatur, titel und datum des werks. Aubertin gilt als der "maler " monochrom", der durch seine forschung in der kunst auf die farbe rot, soll wie feuer, energie: seit 1958 begann er mit der realisierung seiner berühmten gemälde monochromen roten, sogenannten "Tableaux Feu (kader-feuer), animandole mit verschiedenen elementen, mit nägeln (Tableaux Clous), draht (Tableaux Fil de Fer), streichhölzer (Parcours d' Allumettes) und einer vielzahl von materialien, von den kerzen zu den netzen eisen. In seiner konzeption metaphysik der malerei, durch das er rot absprachen umsetzung auf der leinwand die energie der seele, das geistige wesen. Seit den 60er-jahren Aubertin, führte er in seinem repertoire auch das feuer, die physische manifestation der farbe rot. Produzierte so mehrere abstrakt mit streichhölzern, die, einmal eingeschaltet, schafften spontane veränderungen, die du durch die natur der flamme. Zwischen den jahren '80 und die 90er jahre seine künstlerische produktion wandte sich an den performances, in denen er selbst gab den flammen pianos und autos, während in den letzten jahren die rote farbe der monochromen wurde ersetzt durch weiß, schwarz und gold. Das werk enthält authentische, ausgestellt von der Archiv-werke Benard Aubertin, N. Archivierung MAR09-1000230523

in den Warenkorb

1.200,00€

in den Warenkorb

Questo sito o gli strumenti terzi da questo utilizzati si avvalgono di cookie necessari al funzionamento ed utili alle finalità illustrate nella cookie policy. Ulteriori informazioni. OK