Preis

200 € 15500 € Anwenden

materiale

Größe


6 cm 333 cm

12 cm 532 cm

2 cm 236 cm

5 cm 129 cm

35 cm 50 cm
Anwenden


Neuer Ausgewählter Bereich mit dem Besten aus unserem Antiquitäten-, Modernen Antiquitäten-, Kunst- und Bücherkatalog: einige ausgewählte Produkte, die ständig aktualisiert werden.

Haben Sie ähnliche Einrichtungsgegenstände oder Accessoires zu verkaufen? Kontaktiere uns!   Wir kaufen T Wir kaufen Mail Wir kaufen W  

sortieren nach

Napoleon III Vitrine Glas Frankreich XIX Jhd
SELECTED
SELECTED
ANMOLI0148128
Napoleon III Vitrine Glas Frankreich XIX Jhd

Frankreich Zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts

ANMOLI0148128
Napoleon III Vitrine Glas Frankreich XIX Jhd

Frankreich Zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts

Vitrine Napoleon III auf gedrehten Füßen, vorne drei Türen mit Glas, darüber ein Fach mit Glas auf der Vorderseite, zugänglich durch Anheben des Regals; der Riser besteht aus drei Räumen mit Türen; Glas auch an den Seiten vorhanden. Aus dunkel gebeiztem Holz, verziert mit Bronzeapplikationen und vermessingten Fäden und Kanten der Oberseite.

in den Warenkorb

9.800,00€

in den Warenkorb
Die Opferung der Iphigenie Öl auf Leinwand Italien XVIII Jhd
SELECTED
SELECTED
ARARPI0132252
Die Opferung der Iphigenie Öl auf Leinwand Italien XVIII Jhd

ARARPI0132252
Die Opferung der Iphigenie Öl auf Leinwand Italien XVIII Jhd

Öl auf Leinwand. Neapolitanische Schule der Mitte des 18. Jahrhunderts. Das Gemälde schlägt den griechischen Mythos der Opferung von Iphigenie vor, der Tochter von König Agamemnon, dem Anführer der achäischen Expedition, die nach Troja aufbrechen sollte. Da die griechische Flotte wegen ungünstiger Winde nicht in See stechen konnte, prophezeite der Wahrsager Calcante, dass sie sich aufgrund eines Vergehens, das der König der Göttin Artemis zugefügt hatte, nun gegen ihre Abreise wehren würde, bis der König seine kleine Tochter nicht opferte auf dem Altar. Iphigenie nahm mutig das Opfer an und bestieg spontan den Altar, aber im letzten Moment tauschte Artemis sie aus Mitleid gegen ein Reh und nahm das Mädchen lebend mit nach Tauris, wo sie eine Priesterin der Göttin wurde, die sie gerettet hatte. Die große Szene außerhalb des griechischen Lagers am Meer (im Hintergrund links die verankerten Schiffe, rechts die Zelte) sieht in der Mitte die Göttin Artemis, die die junge und schöne Iphigenie gegen das Kitz tauscht, während die Priester Calcante hält bereits das Opfermesser; rechts die Verzweiflung von König Agamemnon und seiner Frau Klytämnestra. Das Gemälde steht in stilistischer Hinsicht in der Nähe des Schaffens von Fedele Fischetti (1732-1792), dem neapolitanischen Künstler, der sich vor allem in seinen ersten Werken ab den 1860er Jahren hauptsächlich allegorisch-mythologischen Szenen widmete. Das hier präsentierte Werk wurde im April 1998 bei Sotheby's versteigert. Restauriert und unterfüttert präsentiert es sich in einem stilvollen Rahmen.

in den Warenkorb

14.000,00€

in den Warenkorb
Tischuhr Keramik Frankreich XIX Jhd
SELECTED
SELECTED
OGANOG0142421
Tischuhr Keramik Frankreich XIX Jhd

XIX Jahrhundert - von 1801 bis 1900

OGANOG0142421
Tischuhr Keramik Frankreich XIX Jhd

XIX Jahrhundert - von 1801 bis 1900

Tischuhr aus vergoldeter Bronze mit fein bemalten Porzellaneinsätzen mit Kompositionen aus Blumen, Panoplies und Putten im Zentrum der Ausstellung. Sockel aus vergoldeter und gemeißelter Bronze mit Pflanzenmotiven und Schriftrollen; Paar Kohlebecken an den Seiten und Putten auf der Oberseite. Mechanismus gekennzeichnet mit Japy Freres & Cie - Medaille d'Honneur.

in den Warenkorb

2.100,00€

in den Warenkorb
Architektur Capriccio Öl auf Leinwand Italien XVIII Jhd
SELECTED
SELECTED
ARARPI0141918
Architektur Capriccio Öl auf Leinwand Italien XVIII Jhd

ARARPI0141918
Architektur Capriccio Öl auf Leinwand Italien XVIII Jhd

Öl auf Leinwand. Neapolitanische Schule des achtzehnten Jahrhunderts. Das Werk ist von großer Wirkung und von guter Ausführungsqualität und bezieht sich in gewisser Weise auf die Werke von Leonardo Coccorante (1680-1750), einem neapolitanischen Künstler, der für seine hochdetaillierten großformatigen Landschaften bekannt ist, die von klassischen architektonischen Ruinen geprägt sind, und bestätigt damit die Hypothese von Arbeit im neapolitanischen Raum. Die ganze Szene ist von imposanten architektonischen Strukturen im Barockstil besetzt, zwischen denen sich verschiedene Figuren bewegen. Insbesondere in der Mitte im Vordergrund führen einige berittene Soldaten in antiken römischen Rüstungen eine mit Speeren bewaffnete Infanteriegruppe an, der Trompeter vorangehen; Alle sind darauf bedacht, die Stadt zu bewundern, in die sie eintreten, während um sie herum Bürger, die auf ihre Aktivitäten konzentriert sind, sie beobachten. Restauriert und unterfüttert, das Gemälde weist noch einige Farbverluste auf. Präsentiert wird es in einem stilvollen Rahmen.

in den Warenkorb

15.000,00€

in den Warenkorb
Windsor Sessel Zeder England XVIII Jhd
SELECTED
SELECTED
ANSESE0148056
Windsor Sessel Zeder England XVIII Jhd

England Ende des 18. Jahrhunderts

ANSESE0148056
Windsor Sessel Zeder England XVIII Jhd

England Ende des 18. Jahrhunderts

Windsor Sessel aus Zeder, England Ende des 18. Jahrhunderts. Gestützt von gedrehten Beinen, die durch eine "C"-Querstange verbunden sind, mit einer gebogenen Rückenlehne, die von gedrehten Pfosten getragen wird, während die mittlere geschnitzt und perforiert ist.

in den Warenkorb

850,00€

in den Warenkorb
Neobarocker Sessel Holz Italien XIX Jhd
SELECTED
SELECTED
ANSESE0148180
Neobarocker Sessel Holz Italien XIX Jhd

Italien Mitte des 19. Jahrhunderts

ANSESE0148180
Neobarocker Sessel Holz Italien XIX Jhd

Italien Mitte des 19. Jahrhunderts

Neobarocker Sessel aus geschnitztem und vergoldetem Holz, Italien Mitte des 19. Jahrhunderts. Gepolsterter Rücken, Armlehnen und Sitz, gewellte Beine, die in Locken enden. Eingeschnitzte Schriftrollen, Kindergesichter, fantastische Tiere und naturalistische Elemente.

in den Warenkorb

2.400,00€

in den Warenkorb
Stehlampe Aluminium Italien 1950er
SELECTED
SELECTED
MOILIL0142571
Stehlampe Aluminium Italien 1950er

MOILIL0142571
Stehlampe Aluminium Italien 1950er

Stehlampe im Stil von Gino Sarfatti mit Marmorsockel, Messingstab, Arm mit verstellbarem Gelenk, Lampenschirme aus emailliertem Aluminium.

in den Warenkorb

1.600,00€

in den Warenkorb
Mentore Silvani Öl auf Leinwandt Italien 1872
SELECTED
SELECTED
ARAROT0147772
Mentore Silvani Öl auf Leinwandt Italien 1872

Verschneite Landschaft mit Figuren 1872

ARAROT0147772
Mentore Silvani Öl auf Leinwandt Italien 1872

Verschneite Landschaft mit Figuren 1872

Öl auf Leinwand. Unten rechts signiert, datiert 1872 und in Parma beheimatet. Es ist eine große Winterlandschaft mit starker szenischer Wirkung, die gut in den szenografischen Traditionalismus der Malerei von Mentore Silvani passt, einem in Traversetolo (Parma) geborenen Künstler, einem Landschaftsmaler, aber auch als Bühnenbildner bekannt. In der Szene, gesprenkelt mit dem Weiß eines kurzen Schneefalls, der diese typische verdünnte und stille Winteratmosphäre schafft, schlängelt sich ein Reisender zwischen kahlen und trockenen Bäumen durch eine unbefestigte Straße; rechts ein baufälliges Gebäude mit einem Waschhaus, in dem eine Frau Wasser schöpft; in der Mitte eine kleine Säule, auf der ein heiliges Bild montiert ist. Silvani, der in seiner Heimatstadt ausgebildet wurde, nahm ab 1864 an den Ausstellungen der Ermutigung von Parma teil, und seine Werke sind heute hauptsächlich in seiner Stadt zu finden (in der Gemeinde Parma, der Nationalgalerie, der Kunsthochschule Paolo Toschi). ; er stellte jedoch auch in Mailand (1872) und Florenz (1875) aus. Als Szenograf an der Schule von Gerolamo Magnani ausgebildet, bekleidete Silvani diese Position ab 1871 in Parma, aber auch in Venedig. Seine Bildproduktion, die hauptsächlich ländliche Landschaften der Landschaft von Parma umfasst, ist stets von Realitätstreue geprägt. Die hier vorgeschlagene Arbeit wird in einem zeitgenössischen Rahmen präsentiert.

Anruf

Preis auf Anfrage

Anruf
video
ABV Tisch aus den 1950er Jahren
SELECTED
SELECTED
MOTATA0136838
ABV Tisch aus den 1950er Jahren

Anruf
Hermes Paris Geschirrservice Porzellan Frankreich XX Jhd
SELECTED
SELECTED
OGANCE0148956
Hermes Paris Geschirrservice Porzellan Frankreich XX Jhd

Cocarde de Soie

OGANCE0148956
Hermes Paris Geschirrservice Porzellan Frankreich XX Jhd

Cocarde de Soie

Tafelservice "Cocarde de Soie" aus blauem und weißem Porzellan mit geometrischen Verzierungen am Rand und in der Mitte, Bändern in Form einer Blume. Service bestehend aus: 12 flachen Tellern, 12 Suppentellern, 12 Obsttellern, einem rechteckigen Servierteller, einer Salatschüssel. Marke der Herstellung unter der Basis.

in den Warenkorb

3.600,00€

in den Warenkorb
Napoleon III Asselin Triptychon Bronze Frankreich XIX Jhd
SELECTED
SELECTED
OGANOG0144167
Napoleon III Asselin Triptychon Bronze Frankreich XIX Jhd

XIX Jahrhundert - von 1801 bis 1900

OGANOG0144167
Napoleon III Asselin Triptychon Bronze Frankreich XIX Jhd

XIX Jahrhundert - von 1801 bis 1900

Triptychon-Uhr aus vergoldeter Bronze mit fein bemalten Porzellaneinsätzen mit Kompositionen aus Blumen, Panoplies, Putten und einer Frauenbüste in einem Medaillon. Die Uhr hat einen vergoldeten und gemeißelten Bronzesockel mit Pflanzenmotiven, ein Paar Vasen an den Seiten, Ziegenköpfe und Putten oben. Die Porzellanvitrine mit römischen Stundenzahlen zeigt die Marke der Manufaktur; fein durchbrochene und vergoldete Bronzezeiger. Die vierflammigen Kandelaber aus vergoldeter und gemeißelter Bronze sind mit fein bemalten Porzellaneinsätzen verziert. Mechanismus gekennzeichnet mit Samuel Marti et C.ie Medaille de Bronze.

in den Warenkorb

3.000,00€

in den Warenkorb
'2121' Gino Sarfatti Lampe für Arteluce
SELECTED
SELECTED
MOILIL0124756
'2121' Gino Sarfatti Lampe für Arteluce

Anruf
Neoklassiche Kommode Mahagoni Italien XVIII Jhd
SELECTED
SELECTED
ANMOCA0148973
Neoklassiche Kommode Mahagoni Italien XVIII Jhd

Venetien Ende des 18. Jahrhunderts

ANMOCA0148973
Neoklassiche Kommode Mahagoni Italien XVIII Jhd

Venetien Ende des 18. Jahrhunderts

Neoklassizistische Kommode, getragen von pyramidenstumpfförmigen Beinen mit Verbindungsmutter, die mit einer geschnitzten Rosette geschmückt ist; es hat zwei Schubladen auf der Vorderseite, eingerahmt zwischen zwei groben Pilastern (auch an den Seiten wiederholt), im unteren Band befinden sich zwei nebeneinander liegende Schubladen. Es ist mit vierteiligem Mahagoni furniert und mit Fäden und Intarsien aus Satinholz verziert; Tannen-Innenraum.

in den Warenkorb

2.500,00€

in den Warenkorb
Couchtisch Teak Italien 1960er
SELECTED
SELECTED
MOTATA0147650
Couchtisch Teak Italien 1960er

MOTATA0147650
Couchtisch Teak Italien 1960er

Couchtisch. Furniertes Holz und massives Teakholz.

in den Warenkorb

680,00€

in den Warenkorb
Traité de l'Horlogerie méchanique et pratique approuvé par l'Academie Royale des Sciences par Antoine Thiout l'ainé. Horloger Ordinaire de S.M.C. la Reine Douairiere d'Espagne, & de S.A.S. Monsigneur le Duc d'Orleans avec quatre-vingt-onze figures
SELECTED
SELECTED
MANCOL1000237
Traité de l'Horlogerie méchanique et pratique approuvé par l'Academie Royale des Sciences par Antoine Thiout l'ainé. Horloger Ordinaire de S.M.C. la Reine Douairiere d'Espagne, & de S.A.S. Monsigneur le Duc d'Orleans avec quatre-vingt-onze figures

Antoine Thiout
Chez Samson

MANCOL1000237
Traité de l'Horlogerie méchanique et pratique approuvé par l'Academie Royale des Sciences par Antoine Thiout l'ainé. Horloger Ordinaire de S.M.C. la Reine Douairiere d'Espagne, & de S.A.S. Monsigneur le Duc d'Orleans avec quatre-vingt-onze figures

Antoine Thiout
Chez Samson

in den Warenkorb

4.160,00€

in den Warenkorb
Sideboard Nussbaum Italien XVIII Jhd
SELECTED
SELECTED
ANMOCR0147773
Sideboard Nussbaum Italien XVIII Jhd

Emilia Anfang des 18. Jahrhunderts

ANMOCR0147773
Sideboard Nussbaum Italien XVIII Jhd

Emilia Anfang des 18. Jahrhunderts

Anrichte aus Nussholz auf Regalfüßen, vorne mit zwei getäfelten Türen; ursprünglich war es ein zweiteiliges möbelstück, das später geteilt wurde: die platte ist aus fichte.

in den Warenkorb

3.200,00€

in den Warenkorb
Deckenregal Teak Italien 1960er
SELECTED
SELECTED
MOMOLI0147655
Deckenregal Teak Italien 1960er

MOMOLI0147655
Deckenregal Teak Italien 1960er

Deckenregal mit Aufbewahrungseinheiten und verstellbaren Regalen, Massivholz und Teakfurnier.

in den Warenkorb

2.800,00€

in den Warenkorb
Les fleurs du mal
SELECTED
SELECTED
POELIN1000044
Les fleurs du mal

Charles Baudelaire, Charles de Samblanx
Librairie des Amateurs A. Ferroud-F. Ferroud

POELIN1000044
Les fleurs du mal

Charles Baudelaire, Charles de Samblanx
Librairie des Amateurs A. Ferroud-F. Ferroud

in den Warenkorb

1.200,00€

1.600,00€

-25%
in den Warenkorb
Neoklassicher Tisch Nussbaum Italien XVIII Jhd
SELECTED
SELECTED
ANTATA0147768
Neoklassicher Tisch Nussbaum Italien XVIII Jhd

Parma, letztes Viertel des neunzehnten Jahrhunderts

ANTATA0147768
Neoklassicher Tisch Nussbaum Italien XVIII Jhd

Parma, letztes Viertel des neunzehnten Jahrhunderts

Neoklassizistischer Tisch, der von groben, kegelstumpfförmigen Beinen getragen wird, die im oberen Teil durch einen Kragen festgezogen werden; das untere Band wurde durch das Hinzufügen von Schubladen im 19. Jahrhundert verändert; in Nussbaum.

in den Warenkorb

5.200,00€

in den Warenkorb
Neoklassicher Tisch Nussbaum Italien XVIII Jhd
SELECTED
SELECTED
ANTATA0146671
Neoklassicher Tisch Nussbaum Italien XVIII Jhd

Parma Drittes Viertel XVIII Jahrhundert

ANTATA0146671
Neoklassicher Tisch Nussbaum Italien XVIII Jhd

Parma Drittes Viertel XVIII Jahrhundert

Neoklassischer Tisch und Konsolenpaar aus Nussbaum, Parma, drittes Viertel des 18. Jahrhunderts. Oberteile mit bandgeschnitzter Bordüre, einzelne Schubladen in den Bändern, letztere mit Hohlkehlen beschnitzt und im unteren Teil mit geripptem Rahmen. Gedrehte Kragen und geriffelte Kegelstumpfbeine, die mit Kreiselfüßen enden. Die drei Teile können zu einem einzigen Tisch verbunden werden.

in den Warenkorb

3.200,00€

in den Warenkorb

"Diese Website oder Tools von Drittanbietern daraus verwendet verwenden Cookies für den Betrieb notwendig und nützlich, die in der Cookie-Richtlinie beschriebenen Zwecke. Weitere Informationen.<\/span><\/a><\/u><\/strong>" OK