Restauration Sideboard Pappel Frankreich XIX Jhd

Frankreich 2. 4. XIX. Jahrhundert

Code :  ANMOCR0141349

4.200,00
Versand für Italien: mit Kunden-Support zu schätzen
Berechnen Versand basierend auf Postleitzahl
Nur für Italien
senden

Restauration Sideboard Pappel Frankreich XIX Jhd

Frankreich 2. 4. XIX. Jahrhundert

Code :  ANMOCR0141349

4.200,00
Versand für Italien: mit Kunden-Support zu schätzen
Berechnen Versand basierend auf Postleitzahl
Nur für Italien
senden

Restauration Sideboard Pappel Frankreich XIX Jhd - Frankreich 2. 4. XIX. Jahrhundert

Merkmale

Frankreich 2. 4. XIX. Jahrhundert

Stil:  Restaurierung (1815-1830)

Zeit:  XIX Jahrhundert - von 1801 bis 1900

Herkunft:  Francia

Haupt Wesen:  Ulme Pappel Eiche

Material:  Wurzelholz Ulme

Beschreibung

Restauration Sideboard auf Sockelbasis, die Front ist gekennzeichnet durch drei getäfelte Türen, die sich mit Pilastern abwechseln, die das Unterband tragen, in dem sich drei Schubladen befinden. In Ulme und Ulmenmaser, die Innenausstattung in Pappel und Eiche.

Produkt-Zustand:
Produkt, das aufgrund von Alter und Verschleiß restauriert und erneut poliert werden muss.

Größe (cm):
Höhe: 120
Breite: 233,5
Tiefe: 67,5

Weitere Informationen

Stil: Restaurierung (1815-1830)

Ab dem Wiener Kongress 1815 drückte auch die Kunst die Rückkehr zur monarchischen Ordnung und den Wunsch nach Ordnung nach den Kriegsjahren aus. Die stilistischen Merkmale sind eine Weiterentwicklung des Empire-Stils, jedoch mit einfacheren Linien und ohne die typischen Symbole der napoleonischen Zeit. Es wird mehr Wert auf die praktische Anwendbarkeit der Möbel und für den häuslichen Gebrauch gelegt.
Erfahren Sie mehr mit den Einblicken in unserem Blog und FineArt zum Restaurierungsstil:
Die Rückkehr in die Vergangenheit in der Restauration Zeitraum < / A>
Gueridon-restaurazione

Zeit: XIX Jahrhundert - von 1801 bis 1900

Haupt Wesen:

Ulme

Sehr hartes und kompaktes Holz, das von ulmus campestris stammt. Es zeichnet sich durch seine rotbraune Farbe aus. Es wurde hauptsächlich für rustikale Möbel in Frankreich, Holland und Skandinavien verwendet. In England wurde es aber auch viel für Intarsienarbeiten verwendet.

Pappel

Essenz gilt als "arm", es ist ein weißes Holz mit gelblichen oder gräulichen Schattierungen, hell und zart, das leicht beschädigt wird. Es wird für rustikale Möbel oder im Möbelbau verwendet. Die wertvollste Verwendung in der Möbelgeschichte findet sich in Deutschland im 19. Jahrhundert für Furniere und Intarsien in der Biedermeierzeit.

Eiche

Unter dem Namen Eiche oder Eiche werden verschiedene Holzarten zusammengefasst, die von Pflanzen der Gattung Quercus abstammen. Es sind immer widerstandsfähige, harte und kompakte Hölzer. Eiche ist heller als Eiche, beide werden für rustikalere Möbel oder für die Innenausstattung französischer und englischer Antikmöbel verwendet. In anderen Prozessen wurde es allmählich durch das Aufkommen exotischer Hölzer ersetzt, die seit dem 18. Jahrhundert als wertvoller angesehen wurden.

Material: Wurzelholz Ulme

Produktverfügbarkeit

Sofortige Verfügbarkeit
Versandfertig innerhalb 2 Werktage von der Bestellung des Produkts.

Alternative vorschläge
Es könnte dich auch interessieren