Empire Stil Konsole mit Spiegel Mahagoni Italien XX Jhd

20. Jahrhundert

Code :  ANTACO0157615

920,00
Versand für Italien: mit Kunden-Support zu schätzen
Berechnen Versand basierend auf Postleitzahl
Nur für Italien
senden

Empire Stil Konsole mit Spiegel Mahagoni Italien XX Jhd

20. Jahrhundert

Code :  ANTACO0157615

920,00
Versand für Italien: mit Kunden-Support zu schätzen
Berechnen Versand basierend auf Postleitzahl
Nur für Italien
senden

Empire Stil Konsole mit Spiegel Mahagoni Italien XX Jhd - 20. Jahrhundert

Merkmale

20. Jahrhundert

Stil:  In stile Impero

Zeit:  XX Jahrhundert - von 1901 bis 2000

Herkunft:  Italia

Haupt Wesen:  Mahagoni

Beschreibung

Konsolentisch im Empire-Stil, getragen von zwei mit Blattmotiven geschnitzten Pilastern, die das zentrale Fach einrahmen und das leicht hervorstehende Unterband tragen, in dem sich eine Schublade befindet. Auf der Marmorplatte ruht ein antiker Empire-Kamin mit einem Sims aus aufeinanderfolgenden geschnitzten und vergoldeten Blättern und zwei sich verjüngenden Pilastern mit vergoldeten Blattschnitzereien, um das Gebälk zu stützen. Mahagoni, der Spiegel fehlt.

Produkt-Zustand:
Produkt, das aufgrund von Alter und Verschleiß restauriert und erneut poliert werden muss.

Größe (cm):
Höhe: 95,5
Breite: 129
Tiefe: 43

Maximale Größe (cm):
Höhe: 253,5

Weitere Informationen

Stil: In stile Impero

Ripresa stilistica, del 900, delle forme proprie dello stile Impero (1804-1815)

Zeit: XX Jahrhundert - von 1901 bis 2000

Haupt Wesen: Mahagoni

Es ist eines der edelsten und begehrtesten Hölzer in der Kunsttischlerei. Es wurde um 1600 in Mittelamerika entdeckt und im 18. Jahrhundert nach England importiert. Wegen seiner Härte und Unzerstörbarkeit sehr geschätzt, verbreitete es sich nach der Sperrung der Walnussexporte aus Frankreich im Jahr 1720 und der konsequenten Abschaffung der englischen Einfuhrzölle auf Mahagoni aus den Kolonien in Amerika und Indien. Die wertvollste Version stammt aus Kuba, wurde aber sehr teuer. Ende des 18. Jahrhunderts wurde es auch in Frankreich in Louis XVI-, Verzeichnis- und Empire-Möbeln verwendet, seine Verbreitung nahm ab, als Napoleon 1810 seinen Import verbot. Aufgrund seiner Eigenschaften und seiner schönen Maserung wurde es im Allgemeinen zur Herstellung eleganter Möbel verwendet.

Produktverfügbarkeit

Sofortige Verfügbarkeit
Versandfertig innerhalb 2 Werktage von der Bestellung des Produkts.

Alternative vorschläge
Es könnte dich auch interessieren