SELECTED

Toskanische Barockklappe

Code :  ANMORI0107505

5.800,00
Versand für Italien: mit Kunden-Support zu schätzen

Berechnen Versand basierend auf Postleitzahl

Nur für Italien
senden

SELECTED

Toskanische Barockklappe

Code :  ANMORI0107505

5.800,00
Versand für Italien: mit Kunden-Support zu schätzen

Berechnen Versand basierend auf Postleitzahl

Nur für Italien
senden

Ähnliche Produkte

Stil:  Barocchetto (1720-1770)

Zeit:  XVIII Jahrhundert - 1700

Herkunft:  Toscana, Italia

Haupt Wesen:  Tanne Bois de Rose Pappel Olive

Beschreibung:
Barocke Klappe toskanischer Produktion, getragen von gewellten Beinen, das untere Band ist sowohl vorne als auch seitlich geformt; an der wie eine Blattfeder bewegten Front hat es zwei Schubladen, die von einer zu öffnenden Klapptür überragt werden, die einen Schrank mit Fächern und Schubladen verbirgt. In Olivenholz mit ebonisierten Fäden und in Bois de Rose furniert, ist auch die Tischplatte im Inneren mit den gleichen Motiven versehen; Innenausstattung in Fichte und Pappel. Das Möbelstück präsentiert Fassungen mit emaillierten Medaillons zur Darstellung von Landschaften; die Lüftungsschlitze sind eine spätere Ergänzung.

Produkt-Zustand:
Produkt, das aufgrund von Alter und Abnutzung restauriert und erneut poliert werden muss.

Größe (cm):
Höhe: 102,5
Breite: 120,5
Tiefe: 65,5

Weitere Informationen

Barocchetto (1720-1770):
Con questo termine si designa, per quanto specificatamente attiene alla mobilia, una parte della produzione eseguita in Italia nel periodo di tempo compreso tra l'epoca rococò e la prima fase del neoclassicismo. Si caratterizza per l'impianto formale e decorativo ancora rigidamente in adesione ai dettami cari al periodo barocco (da cui il termine barocchetto) e alle mode Luigi XIV e tuttavia vi si colgono i nuovi tempi nell'adozione di volumetrie più contenute, moduli decorativi più eleganti, spesso direttamente ispirati alla moda francese, ma sempre eseguiti con rigorosi principi di simmetria ornamentale. La tendenza ad assimilare novità formali e volumetriche ma non a recepirne l'elaborazione ornamentale trova naturale spiegazione in Italia nel fatto che in questo secolo la grande aristocrazia conosce un irrefrenabile declino politico e economico. Se nel secolo precedente vi fu gran profusione di arredi destinati a ornare dimore di recente costruzione, per mostrare con orgoglio la potenza della famiglia committente, nel Settecento si bada piuttosto ad aggiornare il palazzo con la sola mobilia strettamente necessaria alle nuove esigenze imposte dalla moda o da necessità funzionali. Si mantiene il vecchio apparato scenografico e il nuovo non deve troppo contrastare.

Produktverfügbarkeit

Das produkt ist sichtbar Cambiago

Sofortige Verfügbarkeit
Versandfertig innerhalb 2 Werktage von der Bestellung des Produkts.

Alternative vorschläge

Es könnte dich auch interessieren

"Diese Website oder Tools von Drittanbietern daraus verwendet verwenden Cookies für den Betrieb notwendig und nützlich, die in der Cookie-Richtlinie beschriebenen Zwecke. Weitere Informationen.<\/span><\/a><\/u><\/strong>" OK